«

»

Apr 23

Beitrag drucken

Türmechanismus reparieren

Wer seine Türverkleidung an der Corvette öffnet und auf den Türmechanismuss schaut sieht meist das gleiche Bild…. teilweise abgebrochene oder gar nicht mehr vorhandende Türgriffhalterungen…. kein Problem Händlerkatolog auf… gibts bestimmt als Neuteil.. also 2×70€=140€ (linke+rechte Ausführung) über den Tresen geworfen…die Teile inspiziert.. die dünnen Gussstege schreien fast wieder danach dass Sie gleich abbrechen… egal mit Werkzeug bewaffnet und eingebaut 🙂

Kaputter Türmechanismus

Die Freude über die Neuteile hielt nicht lange. Durch zufall musste ich die Türverkleidung erneut wegschrauben und siehe da, nach 2 Jahren Tür auf/zu war wieder ein Steg weggebrochen.. Sch… China Zeugs… Zum Glück habe ich mir die beiden alten aufgehoben. Ich hatte damals schon die Idee diese irgendwie zu reparieren, was sich aber durch den Neukauf erübrigte… Das Ärgernis habe ich dann so gelöst:

Corvette Tüermechanismus zerlegt   Das gebrochende Gussteile wurde aus der Halterung genomen und zwei Absätze angebracht. Zwei Bügel aus Werkzeugstahl gefräst und mit dem Grundkörper verschraubt. Ist zwar nicht mehr original aber dafür bricht das hier nicht mehr ab 🙂

Wieder zusammengebaut schauts dann so aus:

Corvette Tuermechanismus repariert

Corvette Türmechanismus fertig

Ich habe in diesem Zuge gleich mehr Reparaturplatten gemacht und somit noch genügend auf Lager. Wer mir seinen alten Türmechanismus zuschickt bekommt Ihn gegen eine kleine Aufwandsentschädigung wieder überholt zurück!

>>> Kontakt <<<

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vintage-corvette.com/tuermechanismus-reparieren

6 Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>